Trainer-/Referent-Profil

Jean-Martin Jünger

Jean-Martin Jünger ist als Rechtsanwalt in der renommierten Bürogemeinschaft Wissmannlaw und Kollegen in Mannheim tätig. Der Schwerpunkt seiner beruflichen Tätigkeit liegt auf dem Gebiet des Arbeitsrechts. So steht er Arbeitgebern, Betriebsräten sowie Arbeitnehmern als Rechtsberater in arbeitsrechtlichen Angelegenheiten zur Verfügung und vertritt diese in allen Bereichen gerichtlich. Er ist als Autor durch zahlreiche arbeitsrechtliche Veröffentlichungen hervorgetreten. Seit 2004 ist er als Lehrbeauftragter für das Fach Arbeitsrecht an der Fachhochschule Heidelberg sowie DHBW Mannheim tätig.

Arbeitsschwerpunkte

  • Arbeitsrecht (z.B. AGG, Arbeitszeitregelungen und ihre Fallstricke im Betrieb, Arbeitsvertragsgestaltung, Low Performer, Effektive Erkennung und Abwehr, Optimale Arbeitsvertragsgestaltung, Social Media und Arbeitsrecht) Ausbildungsrecht BBiG, BA/DH-Studenten im Arbeitsrecht),
  • Kollektivarbeitsrecht (z.B. Betriebsrat digital, Kosten des Betriebsrats, Personelle Mitbestimmung des BR, Soziale Mitbestimmung des BR, Wirtschaftliche Mitbestimmung)

Berufserfahrung

  • Seit 2002 Rechtsanwalt und
  • Seit 2004 mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Arbeitsrecht
  • Seit 2004 Referent mit dem inhaltlichen Schwerpunkt Wirtschafts- und Arbeitsrecht
  • Seit 2004 Lehrbeauftrager an verschiedenen Hochschulen
  • Seit 2004 Fachautor in unterschiedlichen Verlagen
  • Seit 2005 Ambassador und Moderator für Arbeitsrecht im Xing Netzwerk

Qualifikationen und Auszeichnungen

  • November 2001 Landgericht Heilbronn, Baden-Württemberg
  • 2. Staatsexamen Rechtswissenschaft

Publikationen

  • Jünger/Schneider (2006): Die Mitbestimmungsrechte des Betriebsrates. Die Mitarbeiterkontrolle. Verlag Dashöfer. Hamburg.
  • Jünger/Peisker (2007): Die Mitarbeiterkontrolle. Verlag Dashöfer. Hamburg
  • Jünger (2008): AGG, Antidiskriminierung in der Personalabteilung. Verlag Dashöfer. Hamburg.
  • Jünger (2008): Teilzeit und Befristung. Verlag Dashöfer. Hamburg.
  • Jünger (2005): Praxismodul Arbeitsrecht“ 2. Aufl. Verlag Deubner. Köln.
  • Jünger (2015): Arbeitsrecht 3. Aufl., Verlag HJR C.F. Müller. Heidelberg.