13.03.23 09:00 Uhr
Maximal 22 Teilnehmer

Arbeitsrecht 4.0

In diesem Seminar klärt Rechtsanwalt Jünger praxisnah über die aktuelle Entwicklung im Arbeitsrecht und damit einhergehend wichtigen Fragestellungen zu den Themen Betriebsrat 4.0, Mobiles Arbeiten, Home-Office, Social Media am Arbeitsplatz, Mitarbeiterkontrolle, Datenschutz, Rechte und Pflichten des Betriebsrats und vieles mehr auf.

Seminarbeschreibung

Die Arbeitswelt und damit auch das geltende Arbeitsrecht unterliegen heute mehr denn je einem stetigen Wandel. Arbeitgeber sollten sich deshalb in kurzen und regelmäßigen Abständen zur aktuellen Rechtsprechung und Veränderungen in diesem Themenfeld weiterbilden, denn schon bei einer kleinen Unachtsamkeit kann in arbeitsrechtlichen Angelegenheiten ein hoher Schaden die Folge sein.

Daher gilt es:

  • genau zu wissen, was Sie tun sollten und was gesetzlich erlaubt ist.
  • lhre rechtlichen Möglichkeiten zu lhrem Vorteil zu nutzen.
  • sich effektiv vor arbeitsrechtlichen Auseinandersetzungen zu schützen.

In diesem Seminar werden Probleme und Konflikte im digitalen Zeitalter der Arbeitswelt erläutert und praxisbezogenen Lösungen zugeführt. Die Teilnehmer gewinnen an arbeitsrechtlicher Sicherheit und Kompetenz. Das Seminar setzt sich zum Ziel, ein Leitfaden für die rechtliche Bewertung einzelner Maßnahmen zu sein. Die Teilnehmer erhalten umfangreiche Skripte mit Lehrtext, Fällen, Checklisten, Musterformulierungen und aktueller Rechtsprechung.

Das nehmen Sie mit:

Arbeit 4.0 Grundsatz

  • Veränderung von Arbeitswelt und Arbeitsplatz
  • Digitale Arbeitsformen und -prozesse


Datenschutz

  • EU-DSGVO und BDSG allgemein
  • Beschäftigtendatenschutz bei Anbahnung, Durchführung und Beendigung
  • Löschen von Arbeitnehmerdaten
  • lnformationspflichten und Auskunftspflichten
  • Aufgaben des betrieblichen Datenschutzbeauftragten
  • Digitale Personalakte


Mitarbeiterkontrolle

  • Kontrolle von Internet, Email, Smartphone, Keylogger, RFID und GPS


Gestaltung von flexiblen Arbeitszeit- und Arbeitsortmodellen

  • Höchstarbeitszeit, Reisezeit, Ruhezeit, Überstunden und Vertrauensarbeitszeit
  • Schichtpläne (Lean Management und Just-in-time)
  • Crowdworking/ Crowdsourcing


Arbeitsvertragsgestaltung im digitalen Zeitalter

  • Vergütungsordnung und variable Vergütung
  • Überstundenregelungen
  • Arbeit auf Abruf
  • Erweiterung Direktionsrecht Ort, Zeit und Tätigkeit


Mobiles Arbeiten und Homeoffice

  • Die Rechte und Pflichten des Arbeitgebers wie. u.a. Arbeits-, Gesundheits- und Datenschutz


Personalrecherche 4.0

  • Fehlervermeidung beim Online-Recruiting


Social Media

  • Arbeitgeber und Arbeitnehmer in den sozialen Netzwerken
  • Arbeitgeberbewertungen im Web
  • Kontrollmöglichkeiten des Arbeitgebers
  • Nutzung von Smartphones und Tablets am Arbeitsplatz
  • Sanktionsmöglichkeiten des Arbeitgebers bei Fehlverhalten des Arbeitnehmers
  • Haftung des Arbeitgebers für den Arbeitnehmer
  • Social Media Guidelines


Kündigungen in der digitalen Arbeitswelt

  • Aktuelle Rechtsprechung


Betriebsrat 4.0

  • Rechte und Pflichten des Betriebsrats bei Datenschutz und Einführung technischer Einrichtungen
  • Betriebsvereinbarungen zum Thema Arbeitswelt 4.0 und Datenschutz


Nebenthemen

  • Whatsapp und weitere Messenger
  • Work life Balance
  • Bürotausch
  • Sabbaticcal

Zeitplan

tba

Schwierigkeitsgrad

Sowohl für Anfänger als auch für Experten, da Grundlagen vermittelt werden aber auch Wissen aufgefrischt wird. 

Zielgruppen

Arbeitgeber, Personalabteilung/HR, Rechtsabteilungen, Arbeitsrechtler/Juristen, Öffentlicher Dienst, Betriebsrat, Arbeitnehmer.

Seminartyp/Methodik

Interaktives online Live-Seminar, Diskussionen, Übungen

Schlagworte

Arbeitsrecht, Arbeitsrecht 4.0, Datenschutz, Low Performer, Social Media, Betriebsrat, Kündigung, Mitarbeiterkontrolle, Mobiles Arbeiten, Arbeitsvertragsgestaltung

Arbeitsrecht 4.0

498,00 /Person
(inkl. 19% MwST.)

1-tägiges online-Seminar
Maximal 22 Teilnehmer

Termin 1
Start: 13.03.2023 09:00 Uhr
Termin Detail
Jetzt Buchen!
Termin 2
Start: 08.05.2023 09:00 Uhr
Termin Detail
Jetzt Buchen!
Termin 3
Start: 17.07.2023 09:00 Uhr
Termin Detail
Jetzt Buchen!
Termin 4
Start: 13.11.2023 09:00 Uhr
Termin Detail
Jetzt Buchen!
Weitere Termine Anfragen!

Wir erstellen Ihnen ein Angebot für größere Teams!

Teilen Sie uns einfach mit welche Bedürfnisse für Ihr Team bestehen — Wir unterbreiten Ihnen ein individuelles Angebot.

Individuelles Angebot anfordern!
Durch dieses Seminar führt Sie:

Jean-Martin Jünger

Jean-Martin Jünger ist als Rechtsanwalt in der renommierten Bürogemeinschaft Wissmannlaw und Kollegen in Mannheim tätig. Der Schwerpunkt seiner beruflichen Tätigkeit liegt auf dem Gebiet des Arbeitsrechts. So steht er Arbeitgebern, Betriebsräten sowie Arbeitnehmern als Rechtsberater in arbeitsrechtlichen Angelegenheiten zur Verfügung und vertritt diese in allen Bereichen gerichtlich. Er ist als Autor durch zahlreiche arbeitsrechtliche Veröffentlichungen hervorgetreten. Seit 2004 ist er als Lehrbeauftragter für das Fach Arbeitsrecht an der Fachhochschule Heidelberg sowie DHBW Mannheim tätig.

Mehr Informationen über Jean-Martin Jünger