Quicktipp: Geldwäschegesetz

So arbeiten Sie und Ihre Mitarbeiter konform der Geldwäscherichtlinien

Handlungsanweisungen zur Geldwäscheprävention

Unser Quicktip: Geldwäscheprävention nimmt Sie an die Hand und führt Sie sicher durch dieses komplexe Thema. Wir begleiten Sie Schritt für Schritt durch die bürokratischen Notwendigkeiten und zeigen Ihnen, wie Sie im Zweifelsfall Sanktionen gegen sich verhindern.

Für wen eignet sich die Seminarreihe "Quicktip Geldwäscheprävention"?

Sie sehen in den kommentierten Videos und Unterlagen wie Sie welche Dokumente wann ausfüllen müssen und wo was einzutragen ist uvm.

Mit diesem Kompendium erfüllen Sie Ihre Geldwäschepräventionsverpflichtungen in wenigen Minuten.

1Auf welchem Portal MÜSSEN Sie sich als Makler anmelden und wie geht das?

2 Wie Sie in 5 Minuten Ihren Vertragspartner gem. den Geldwäscherichtlinien identifizieren!

3Ab welchem Schwellenwert (in €) müssen Sie bei der Vermietung Geldwäscherisikoprävention betreiben?

4Wie muss was dokumentiert werden und wann?

5Wann müssen Sie eine Verdachtsmeldung absetzen und wie geht das?

6Wie identifiziere ich Unternehmen im Vergleich zu natürlichen Personen?

7Wie fülle ich die Erfassungsbögen aus (aus der Perspektive der Draufsicht)?

8Inklusive Anwendungshinweise – so einfach können Sie alles umsetzen!

9 Schwellenwerte in Euro (auch Smurfing) gem. allgemeinen Sorgfaltspflichten!

10Umfangreiches und ausführliches Kompendium!

Nutzen Sie diese Fortbildung für sich und Ihre Mitarbeiter - WARUM?

§2 Nr. 6 GwG müssen die Verpflichteten grundsätzlich alle ihre Beschäftigten erstmalig und laufend in Bezug auf Typologien und aktuelle Methoden der Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung, die insoweit bestehenden geldwäscherechtlichen Vorschriften und Pflichten sowie Datenschutzbestimmungen unterrichten.

Mit diesem Hands-on werden Sie - unserer Meinung nach - einfach, schnell und kompetent geführt - Schritt für Schritt, um möglichen Sanktionen gegen Sie bzw. Ihrem Unternehmen aus dem Weg zu gehen.

Zielgruppe:

Immobilienmakler mit oder ohne Mitarbeiter
Wohnimmobilienverwalter mit oder ohne Mitarbeiter

Überprüfung der wirtschaftlich Berechtigten

Die Identität ist zu überprüfen. Im GWG gibt es genaue Vorgaben welche Dokumente, dazu,

• welche Dokumente hierfür verwendet werden dürfen und
• mit welchen Verfahren diese geprüft werden müssen

Wir zeigen es Ihnen - Schritt für Schritt - in den Videos zum leichten und schnellen Nachvollziehen. Sehen Sie wann und welche Dokumente wie ausgefüllt werden müssen. Welche Prozesse zu beachten sind uvm.

EFFEKTIV UND SCHNELL: Unsere Quicktip-Seminare - 30 Minuten geballte Information

Buchen Sie Jetzt

199,00 /Person
(inkl. 19% MwST.)

Jetzt Buchen!

Wir erstellen Ihnen ein Angebot für größere Teams!

Teilen Sie uns einfach mit welche Bedürfnisse für Ihr Team bestehen — Wir unterbreiten Ihnen ein individuelles Angebot.

Individuelles Angebot anfordern!
Durch dieses Seminar führt Sie:

Laura Eckert-Rinallo

Laura Eckert-Rinallo ist als Geschäftsführerin, freiberufliche Dozentin im Bereich Immobilienrecht und Immobilienmanagement sowie als Lehrkraft für besondere Aufgaben an einer Technischen Hochschule tätig. In ihren Seminaren gibt sie ihr Wissen praxisnah an die Teilnehmenden weiter und verhilft diesen so mit Wissensvorsprung zum Erfolg. 

Mehr Informationen über Laura Eckert-Rinallo