Trainer-/Referent-Profil

Dr. Ina Fliegen

Dr. Ina Fliegen ist Diplom-Psychologin und verfügt über 20 Jahre Führungserfahrung als HR Director internationaler Unternehmen mit Führungs- und Budgetverantwortung. Darüber hinaus ist sie als HR-Consultant, Coach, Hochschuldozentin und Trainerin tätig und gibt ihr wertvolles Wissen praxisnah in ihren Seminaren weiter. Zu Ihren Referenzen zählen unter anderem die Deutsche Telekom, BASF oder ThyssenKrupp Business Services.

Arbeitsschwerpunkte

  • Personalmanagement
  • Human Resources
  • Recruiting
  • Personalgewinnung und - auswahl

Berufserfahrung

  • Seit 2010: Freiberufliche Beraterin, Trainerin, Coach, Hochschuldozentin, Autorin für Personal- und Führungsthemen
  • 2000-2010: Group Human Resources Director mit Budget- und Personalverantwortung im internationalen Umfeld
  • 1998-2000: HR Managerin & Personalleiterin
  • 1990-1998: Personalentwicklerin, Trainerin & Personalberaterin

Qualifikationen

  • Studium der Psychologie
  • Nebenfachstudium Betriebswirtschaftslehre
  • Empirische Dissertation zum Thema "Possible Selves und Trainings-Transfer"
  • Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie zum Beispiel Organisationsberatung, Coaching, Projektmanagement, Arbeitsrecht, betriebliche Altersversorgung, Human Capital, Outsourcing von Pensionsverpflichtungen, Krankenkassenanerkennung, Entspannungstrainerin

Referenzen

  • Aida
  • AOK Sachsen-Anhalt
  • ard.zdf.medienakademie
  • Axa Versicherungen
  • BASF
  • Bayer direct
  • Bayerische Versicherungskammer
  • Bayrischer Rundfunk
  • CDU/CSU Bundestagsfraktion
  • Chemie Rheinland
  • Coca-Cola Erfrischungsgetränke
  • Dachser Group
  • DAkkS Deutsche Akkreditierungsstelle
  • Deutsche Krankenversicherung
  • Deutsche Presseakademie
  • Deutsche Telekom
  • Deutsche Welle
  • DIN Deutsches Institut für Normung
  • easyJet Airline
  • EBV Elektronik
  • Evonik Industries
  • Fresenius Hochschule
  • Käfer Feinkost. Kaufring
  • Norddeutscher Rundfunk
  • Ogilvy neo
  • Paritätische Akademie
  • ThyssenKrupp Business Services
  • T-Systems
  • Uniklinik Heidelberg

Publikationen

  • Fliegen, I. (2018): Crashkurs Recruiting. Haufe-Lexware. Freiburg.
  • Fliegen, I. (2013): Zielgruppenspezifische Ansprache im Recruiting. eRecruit 2013/2014. Berlin.
  • Fliegen, I. (2000): Berufsbezogene Possible Selves in der betrieblichen Weiterbildung. In: Metz-Göckel, H. et al. (Hrsg.): Selbst, Motivation und Emotion. Dokumentation des 4. Dortmunder Symposiums für Pädagogische Psychologie. Logos. Berlin.
  • Fliegen, I. & Wester-Ebbinghaus, S. (1997): SAP-Tools für das betriebliche Personalmanagement. In: Freimuth, J. et al.: Auf dem Wege zum Wissensmanagement. Personalentwicklung in lernenden Organisationen. Verlag für Angewandte Psychologie. Göttingen.